Titelbild 1animiertes Titelbild 2
Hallo Freunde,.....
einige Leser meiner Homepage werden sich daran erinnern, dass ich letztes Jahr mit dem Kauf eines Yamaha Keyboards liebäugelte. Und weil ich noch nie zur Kaste der „Schnellkäufer“ gehörte, packte ich auch diesmal die gedankliche Waage aus, um das „Für und Wider“ für diesen Kauf abzuwägen. Lange Zeit zeigten da die Waagschalen einen ausgeglichenen Zustand an, bis im September (!) das deutsche Yamaha Forum den Dienst quittierte.
 
Sehr geehrter Kunde,
Aufgrund von technischen Schwierigkeiten, ist das Forum derzeit leider nicht erreichbar.
Wir arbeiten daran, den Service so schnell wie möglich wieder für Sie verfügbar zu machen.
Vielen Dank für Ihre Geduld.
Wir entschuldigen uns für die dadurch verursachten Unannehmlichkeiten.
Mit freundlichen Grüßen,
Yamaha Music Europe GmbH
 
Dies ist nun seitdem die einzige Information für Yamaha Kunden und Forum Mitglieder. Selbst der sonst so Yamaha affine Moderator eines „neutralen“ Keyboarderforum sieht das mittlerweile leicht bedenklich.
Ich finde, da stellt Yamaha sich selbst ein Armutszeugnis aus !
Ganz egal, aus welchem Blickwinkel man die Sache auch betrachtet, Yamaha stellt in diesem Fall die schlechtest mögliche Art und Weise im Umgang mit Kunden  dar.
Da könnte heute oder morgen ein neues Super Forum von Yamaha auf die Beine gestellt werden, das Verhalten dieser Firma innerhalb der vergangenen vier Monate lies die „Wider-Schale“ meiner Abwägung für ein Produkt dieses Herstellers deutlich schwerer werden, als die Schale des "Für" !
Und da ich das Keyboardspielen nur noch zu Hause betreibe, ich also nicht mehr so auf „schnelle, effektive Bedienung zwischen einzelnen Musikstücken“ angewiesen bin, kann ich mir gut vorstellen, nach Pa800 auch bei anderen Herstellern außer KORG oder Yamaha fündig zu werden.
Mittlerweile tauchen da immer mal wieder Instrumente aus Fernost auf, die neu entwickelt oder kopiert durchaus aufhorchen lassen. Und das zu sehr attraktiven Preisen. In dem Fall käme mir außerdem auch mein nicht vorhandenes Prestigedenken sehr zugute.
Ich halte die Augen diesbezüglich offen, auch wenn die Brillen dazu immer schärfer werden müssen.........
........seid herzlich willkommen auf meiner Seite !

Besucherzaehler



Datenschutzerklärung